Haas Gewerbebau - Systemhalle
Systemhallen aus Holz
Kostenvorteile durch Vorfertigung Ihrer Halle im Werk.

Systemhallen von Haas Gewerbebau

Ihre Systemhalle ist eine gut kalkulierte Investition

Systemhallen sind Gewerbehallen, die in Systembauweise erstellt werden. Das bedeutet, dass ihre einzelnen Bauteile unter industriellen Bedingungen vorgefertigt und erst auf der Baustelle zu kompletten Gebäuden zusammengesetzt werden. Durch diese Vorfertigung geht die Produktion schnell vonstatten. Außerdem haben Anbieter von Systemhallen ein hohes Einkaufsvolumen, weshalb sie vergleichsweise kostengünstig produzieren können. Auch Haas Fertigbau stellt Systemhallen her. Allerdings nicht die typischen Stahlhallen! Wir von Haas Gewerbebau bauen qualitativ hochwertige Systemhallen aus dem umweltfreundlichen Naturbaustoff Holz – zu vernünftigen Preisen.

Wissenswertes zu Systemhallen

show map
 

housefinder Referenzfinder

Es wurden 7 Referenzen gefunden

Riegel Weinimport
Logistik-Lager
78359 Orsingen
2016
Referenz ansehen
ESTEC - Robert Freytag Edelstahltechnik
Produktionshalle mit Bürotrakt
3714 Sitzendorf / Schmida
2015
Referenz ansehen
Leinweber Landtechnik
Neubau eines Werkstattgebäudes für landwirtschaftliche Maschinen mit Büro und Ausstellungsbereich
36119 Neuhofen
2015
Referenz ansehen
Resch GmbH
Produktionshalle
8421 Wolfsberg
2014
Referenz ansehen
ZSB Verpackung
Erweiterung einer Lagerhalle
83022 Rosenheim
2014
Referenz ansehen
Stemmer Feinwerktechnik
Bürogebäude mit Produktionshalle
85411 Hohenkammer
2013
Referenz ansehen
Sinnotech
Bürogebäude mit Produktion
94518 Spiegelau
2013
Referenz ansehen

Haas-Systemhallen: Holz als Baustoff steht für Qualität

Wenn Sie also eine hochwertige Systemhalle bauen möchten, sind Sie bei Haas Gewerbebau in den besten Händen. Denn im Gegensatz zu einer Stahlhalle profitiert eine Systemhalle von Haas von positiven Eigenschaften des verwendeten Holzes. Das Naturmaterial kann Feuchtigkeit aufnehmen und abgeben. Damit reguliert es die Luftfeuchtigkeit und sorgt so für ein angenehmes Raumklima. Obendrein ist der nachwachsende Werkstoff nachhaltig und CO2-reduzierend. Ein Baum bindet schließlich während seines Wachstums Kohlendioxid im Holz. Wer mit Holz baut, trägt aktiv zum Klimaschutz bei. Außerdem besitzt Holz eine hohe statische Belastbarkeit, was gerade für den Bau von großen Systemhallen im Industriebau von Vorteil ist.

Zur Konstruktion der Systemhallen von Haas

Haas Gewerbebau setzt für den Hallenbau zwei Grundkonstruktionen ein: Brettschichtholz- und Nagelplattenbinder-Konstruktionen. Mit beiden lassen sich große Spannweiten realisieren und wirtschaftliche Gewerbebauten erstellen. Für alle Konstruktionen finden nur ausgesuchte Hölzer Verwendung, denn mit dem Ausgangsmaterial steht und fällt die Qualität von dem Industriebau. Um auf Nummer sicher zu gehen, unterziehen wir unsere Produktion und Gewerbebauten regelmäßig externen Kontrollen. Entsprechend belegen zahlreiche Zertifikate die hohe Qualität unserer Produkte.

Systemhalle bauen mit Haas: Eine gut kalkulierbare INvestition

Systemhallen von Haas Gewerbebau sind aber keineswegs Produkte von der Stange. Denn unsere Architekten planen jede Halle individuell nach den Vorgaben der Bauherren. Schließlich muss eine Lagerhalle andere Anforderungen erfüllen als eine Industriehalle mit Produktion, ein Logistikunternehmen benötigt andere Rahmenbedingungen als das Ausstellungsgebäude eines Autohauses. Unsere computer-gesteuerte Produktion ist dabei so flexibel, dass wir jede noch so erdenkliche Gewerbehalle bauen können. Gefertigt wird witterungsgeschützt in hauseigenen Werken. Darüber hinaus profitieren Kunden, die sich für eine Systemhalle von Haas entscheiden, noch von einem weiteren Vorteil: Der gesamte Bauprozess von der Planung bis zur Schlüsselübergabe ist kalkulierbar, weshalb wir unsere Systemhallen nicht nur zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis anbieten können, sondern auch zu einem für neun Monate garantierten Festpreis. Von Anfang an stellt damit das Bauvorhaben eine sichere Investition ohne Risiko für unsere Kunden aus der Industrie dar.

Optik von Systemhallen: Holz-Konstruktionen bieten große Gestaltungsvielfalt

Die Funktionalität steht beim Gewerbebau ganz klar im Vordergrund. Nichtsdestotrotz sollte eine neu gebaute Fertighalle auch optisch zum Erscheinungsbild des Unternehmens passen. Systemhallen von Haas Gewerbebau sind zwar in der Grundkonstruktion vorwiegend aus Holz, können aber mit den unterschiedlichsten Fassaden ausgestattet werden.

  • Natürlich sind Holzfassaden möglich.
  • Doch auch Materialien wie Kunststoff, Metall oder Glas kommen zum Einsatz.
  • In den letzten Jahren sind Fassaden aus Metall für Systemhallen immer beliebter geworden. Denn gerade hier ist die Variantenvielfalt durch die verschiedenen Profile groß.
  • Außerdem lassen sich Metallfassaden in jeder RAL-Farbe passend zu Logo und Hausfarbe lackieren.
  • Unsere langjährigen Außendienstmitarbeiter beraten Sie kompetent und wählen mit Ihnen gemeinsam aus der breiten Palette der Möglichkeiten die zu Ihrer Firma passenden Materialien aus.
  •  

Unbegrenzte Möglichkeiten für Ihre Corporate Architecture

Nicht nur die Fassaden unserer Systemhallen gestalten wir individuell nach den Wünschen des jeweiligen Auftraggebers, auch bei der Dachform und den Dachaufbauten bieten wir zahlreiche Möglichkeiten an. So entstehen sowohl Flachdach- als auch aufwendige Satteldachhallen. Auch der Einbau von architektonischen Details wie Lichtkuppeln oder Lüfterfirsten ist problemlos möglich.

Sie interessieren sich für den Bau einer Systemhalle mit Haas Gewerbebau und möchten eine Anfrage stellen? Hier können Sie Kontakt zu uns aufnehmen!