Spatenstich für den Neubau der Next4R GmbH & Co. KG

News

Am 07.07.2021 fand im Friedberger Ortsteil Derching der Spatenstich beim Bauvorhaben Next4R GmbH statt. Gebaut wird ein Bürogebäude nebst Lagerbereich.


Spatenstich bei Next4R

Nicht nur die Bauherrschaft Hr. Rauch und eine Abordnung der Firma Haas Fertigbau, mit Geschäftsführer Hrn. Ristow, Hrn. Windorfer (Projektleiter) und Hrn. Straub (Handelsvertreter) waren vor Ort, sondern auch politische Prominenz und die lokale Presse. Der CSU-Bundestagsabgeordnete Hr. Durz, der CSU-Landtagsabgeordnete Hr. Tomaschko, als auch der örtliche Bürgermeister Hr. Eichmann (SPD) waren zu Gast und hielten eine Rede.

Hr. Rauch, der mit diesem Bauvorhaben in Friedberg seinen Messebau erweitert, hielt die Eröffnungsrede und erklärte, warum er sich letztes Jahr trotz der Pandemie für einen Haas-Bau entschieden hat.

Nach der Rede der Bauherrschaft ergriff der Bürgermeister Herr Eichmann (SPD) das Wort und schilderte, dass dieses Grundstück eine sehr starke Nachfrage verzeichnete. Jedoch hat sich die Gemeinde für das Mittelständische Unternehmen von Hrn. Rauch entschieden, da diese keinen Großkonzern wollten. Der erste Bürgermeister der Stadt Friedberg war begeistert, wie gut wir uns mit den bodenphysikalischen Eigenschaften in „seinem“ Gewerbegebiet auskennen.

Hr. Tomaschko, der im bayerischen Landtag das Thema Sicherheit voranbringt, fand es großartig, dass dies auch in unserem Bauprozess ein wesentliches Thema ist.

Das Interesse von Hrn. Durz als stellvertretender Bundestags-Vorsitzender des Ausschusses "Digitale Agenda" war an der konkreten Umsetzung der BIM-Methoden im Hause Haas sehr groß.

Beide Politiker richteten an den Bauherren ein großes Lob für die umweltbewusste Bauweise und die moderne Gebäudetechnik.