Kontakt aufnehmen Menü öffnenMenü schliessen Service-Menü anzeigen »
Wandaufbau Außenwände

Thermoprotect - Das Wandsystem der Zukunft

Wer Wert auf Gebäude mit besten raumklimatischen Arbeitsbedingungen legt, der sollte auch bei Gewerbebauten bevorzugt mit Holz arbeiten. Unser zigtausendfach bewährtes Wandsystem Thermoprotect liefert eine Reihe ausgezeichneter Argumente dafür. Denn durch die Holztafelbauweise kommen nicht nur die natürlichen, das Raumklima positiv beeinflussenden Eigenschaften voll zum Tragen.

Mit Thermoprotect-Bauweise entscheiden Sie sich für eine zweifach überzeugende Lösung. Zum einen kann jede Thermoprotect-Wand als statisch tragende Wand in die Gebäudekonstruktion eingeplant werden. Zum anderen, weil diese Wände direkt auf die Frostriegel gesetzt werden, was zu geringeren Fundamentierungskosten führt. Das sichert Ihnen eine extrem kurze Bauzeit.

Außenwände

Thermoprotect - Grundaufbau

detailbild-wandaufbau-thermoprotect

 

Schnittzeichnungen Außenwände

Mit den nachfolgenden Schnittzeichnungen werden Sie über die häufigsten Außenwandaufbauten informiert. 

Thermoprotect-Wand mit Putz

Ein Grundaufbau, viele Fassadenvarianten – hier der Klassiker in Putzausführung. Sie können zwischen verschiedenen Oberflächen und vielen Farben wählen.

 

detailbild-wandaufbau-thermoprotect-mit-putz


  
Thermoprotect-Wand mit hinterlüfteter Fassade

Schnittzeichnung zeigt eine Thermoprotect-Wand mit überluckter Holzschalung, bzw. Trapezblechverkleidung. Aber auch andere Verkleidungsvarianten sind denkbar.

detailbild-wandaufbau-thermoprotect-mit-hinterluefteter-fassade

 

Brettsperrholz-Wand

Wandaufbau mit Brettsperrholz und vorgesetzter Dämmung, Vorteile: formstabil. Abbildung mit Gipskartonplatte.

detailbild-wandaufbau-brettsperrholz-wand-mit-gipskartonplatte

 
Brettsperrholz-Wand mit hinterlüfteter Fassade

Schnittzeichnung: Wandaufbau mit Brettsperrholz, vorgesetzter Dämmung und senkrechter Stahlwelle.

detailbild-wandaufbau-brettsperrholz-wand-mit-hinterluefteter-fassade

Zweischaliger Wandaufbau

Trapezblech, einbrennlackiert nach RAL-Farbpalette, senkrecht oder waagrecht, oder die Metallverblendung lieber als Stahlwelle? Vollverzinkt oder einbrennlackiert? Wie wollen Sie Ihre Fassade präsentieren? Mit senkrechter Lattung sind auch alle waagrecht verlegten Verkleidungen möglich.

detailbild-wandaufbau-zweischalig-senkrecht

 
 
Nichtisolierte Außenwand für reine Zweckbauten

Neben Thermoprotect-Wänden, die wir zwischenzeitlich bei über 60% aller von uns errichteten isolierten Gebäude einsetzen, bauen wir selbstverständlich auch viele Zweckbauten mit nicht isolierten Außenwänden. Vergleichen Sie den Aufbau dieser Wände und die eingesetzten Materialien! Daraus ergibt sich eine eingeschränkte Nutzung für reine Zweckbauten.

detailbild-wandaufbau-nichtisoliert-fuer-reine-zweckbauten

 
 
Metallsandwich-Paneele

Linierte, mikrolinierte, profilierte und gewellte Paneele im Sandwich-Prinzip: bandverzinktes Stahlblech, Sichtseite einbrennlackiert nach RAL, innen PUR-Schaum in Stärken von 40 bis 140 mm, U-Werte von 0,47 bis 0,17 W/m2k. Für Brandschutzzwecke sind die Paneele auch mit mineralischer Dämmung lieferbar.

 

detailbild-wandaufbau-metallsandwich-paneele
Gasbetonwand - die schnelle Lösung

Das Kosten-/Nutzenverhältnis ist attraktiv, allerdings ist das Energieeinsparpotential im Vergleich zur Thermoprotect-Wand bei gleicher Wandstärke geringer.

  


Kontakt aufnehmen

Telefon: 08727 18-462

Montag bis Donnerstag
8:00 bis 17:00 Uhr
Freitag
8:00 bis 12:00 Uhr

E-Mail

info@haas-fertigbau.de

Prospekt anfordern

zum Formular ▶

Kontakt aufnehmen