Kontakt aufnehmen Menü öffnenMenü schliessen Service-Menü anzeigen »
Heizung

Heizung

Bei der Entscheidung für eine bestimmte Heizung scheiden sich die Geister.

Es gibt keine generelle, es gibt jeweils eine individuell beste Lösung!

Wärmeversorgung über Gasheizung, Fernwärme, Dunkelstrahler-Direktheizungen mit dezentraler Gasversorgung, Deckenplattenheizkörper, Warmlufterhitzer, Erdwärmenutzung, Biomasseheizung, Solarunterstützung, Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung, Wandheizung und Betonkernaktivierung und viele andere innovative Techniken stehen zur Auswahl. Besonders wichtig gerade unter dem Gesichtspunkt der Senkung des Energiebedarfs und damit der laufenden Kosten. Ein Dschungel, den nur noch wahre Heizungsexperten in den Griff bekommen. Bei Haas Fertigbau können Sie sicher sein, diese Experten auch wirklich an der Hand zu haben!

Solaranlagen

Solaranlagen kommen zum Einsatz, um Brauchwasser zu erwärmen oder zur Heizungsunterstützung bei Warmlufterhitzern und Fußbodenheizungen. Außerdem verbessert deren Einsatz natürlich die Gesamtenergiebilanz eines Industriegebäudes.

Gasbetriebenes Blockheizkraftwerk (BHKW)

Dient zur Erzeugung von Strom für die Eigennutzung oder zur Einspeisung ins Stromversorgungsnetz. 

Die dabei erzeugte Wärme wird in Verbindung mit einem Spitzenlastkessel zum Heizen verwendet. Da BHKWs sehr laut sind, werden sie in einem Schallschutzgehäuse gekapselt.

Komfortabel heizen mit Holz

Das CO2-neutrale Heizen mit Holz bietet viele Vorteile:

Holz ist im Vergleich zu fossiler Energie ein preisstabiler Brennstoff. Das ermöglicht Planungssicherheit gegenüber den unberechenbaren Preissprüngen von Erdöl und Erdgas, die sich mittelfristig sicherlich verteuern werden.

Biomasseheizungen sind heutzutage vollautomatische Holzheizsysteme zur Verbrennung von Hackschnitzeln, Spänen und Pellets und daher besonders geeignet für Land- und Forstwirtschaft, Gewerbebetriebe und größere Objekte.

Innovative Verbrennungs- und Regelungstechnik machen das Heizen besonders komfortabel, höchst wirtschaftlich und emissionsarm.

Hallenlüftung mit Wärmerückgewinnung

Eine dezentrale Wärmerückgewinnungsanlage ist effizient, sparsam und individuell einsetzbar. Innovative Wärmerückgewinnungssysteme sorgen dafür, dass weit über 63% der Wärme aus dem Abluftstrom in der Halle bleibt. Das System eignet sich für Betriebe bei welchen aus produktionsspezifischen Gründen ein stetiger Luftaustausch erforderlich ist.

Warmlufterzeuger

Dieses Hallenheizsystem vereint die Leistungsmerkmale – Heizen, Lüften, Wärmerückgewinnung – in optimaler Weise.

Die unter der Hallendecke installierte Heizung nutzt die aufsteigende Wärme, etwa die Abwärme von Betriebsprozessen, Sonneneinstrahlung oder auch durch Beleuchtungseinheiten. Hierdurch ist eine Energieeinsparung bis zu 60% möglich.

Industrieflächenheizung

Auch im Industriebereich bietet eine Bodenheizung gegenüber konventionellen  Heizmethoden Vorteile:

geringerer Energieverbrauch durch niedrigere Vorlauftemperatur, gleichmäßige Temperaturverteilung (Wohlfühlklima für Mitarbeiter, dadurch weniger krankheitsbedingte Ausfälle), weniger Staubaufwirbelung, benötigte Raumtemperatur ca. 2 °C niedriger, keine Heizflächenwartung, verminderte Transmissionsverluste an Decken und Wänden, kein Wärmestau im oberen Hallenbereich.

Wärmepumpen

Die Wärmepumpe entzieht einer kostenlos zur Verfügung stehenden Energiequelle (Luft, Erdreich oder Wasser) Energie und bringt diese auf eine höhere Temperatur, so dass sie für die Heizung und Warmwasserbereitung genutzt werden kann. Voraussetzung ist eine Niedrigtemperaturheizung (z.B. Fußbodenheizung). Wärmepumpensysteme gibt es umschaltbar zum Heizen und Kühlen.

Kontakt aufnehmen

Telefon: 08727 18-462

Montag bis Donnerstag
8:00 bis 17:00 Uhr
Freitag
8:00 bis 12:00 Uhr

E-Mail

info@haas-fertigbau.de

Prospekt anfordern

zum Formular ▶

Kontakt aufnehmen